Baden, Neues Thermalbad im Bäderquartier

Projektstart 2019
Bauherr Verenahof AG
Leistung SK&

Projektierung, Realisierung

Projektbeschreibung

Im bekannten Bäderquartier in Baden an der Limmat entsteht ein neues Thermalbad. Dort entsteht das neue von Mario Botta entworfene Thermen-Bad. Neben diversen neuen Thermalbädern entsteht das sogenannte Schwimmerbecken. Das Schwimmerbecken wird mit gewöhnlichem Netzwasser gespiesen und hat einen Grundriss von 22.5 m x 5 m. Speziell ist dabei, dass das Badewasser biologisch und damit nachhaltig aufbereitet wird, ohne den Einsatz von chemischen Desinfektionsmitteln. Die Aufbereitung und Reinigung des Badewassers erfolgt über verschiedene natürliche Prozesse. Diese beinhalten mechanische und biologische Filter. Dadurch erreicht das Badewasser die Qualität von Trinkwasser. Der Unterhalt des Biobades liegt im ähnlichen Rahmen wie bei einem Bad mit chemischer Wasserauf- bereitung, ist jedoch wesentlich ökologischer und nachhaltig. Die verwendeten Filteranlagen arbeiten energieeffizient und ökonomisch.

Das Projekt wird unter der Leitung von SK& in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern geplant und umgesetzt. Unter dem Namen Pool2 (www.pool2.ch) haben sich die Projektbeteiligten zum Ziel gesetzt, weitere öffentliche Badeanlagen mit biologischer Wasseraufbereitung zu realisieren.

 

Feinfilter mit Verrohrung

Förderpumpen

Vorfilteranlage mit Zulaufleitung

Montage Biofiltermodule

Schalungseinlagen Beckenabläufe

Schalungseinlagen Einblaufdüsen

Schalung Schwimmerbecken

Bauarbeiten Hochbau

Übersicht